Hochzeit und so ...

Veröffentlicht auf von Sousbois



das ganze war relativ unspektakuler ...

nachdem ich am samstag mittag meine wochenendeinkaeufe erledigt hatte, sind die zwei experten (maenne und cousin) gegen dreie wieder bei mir aufgetaucht. nach dem allgemeinen in-schale-werfen sind wir kurz vor vier abgehauen und haben unterwegs die braut eingesackt. die trauung war eigendlich fuer 17 uhr vorgesehen, ging aber dank einem ueberfluss an hochzeitsgesellschaften im standesamt erst halb sechs los.

na gut. 30min spaeter war die sache im kasten (manulie die gute, hat fleissig geknippst) und die ueberfreundlichen polizisten, die uns schon beim einparken des brautautos vor dem standesamt halfen, haben uns auch wieder aus dem reservierten parkplatz rausbugsiert.



weiter gings zum allgemeinen fotoshooting in einem grossen park irgendwo zwischen antibes und juan les pins. bis kurz vor acht uhr abends wurde nochmal abgelichtet was das zeug haelt.

danach war fuer die meisten gaeste sense und nur der engste familienkreis (wir als fahrer gehoerten natuerlich auch dazu) traf sich dann im haus der brauteltern zum abendessen. es gab das uebliche couscous, fleisch, gemuese, tajine (tuneisches omlett), obst, tee und kaffee.

wirklich stimmung kam irgendwie den ganzen tag nicht auf und eigendlich hatte ich mir ein richtiges fest vorgestellt, aber ok, die verlobung vor knapp einem jahr war ja auch schon so minimlistisch ausgefallen.

gegen elf war der ganze spuk uebrigends vorrueber und alle gingen nach hause.



am sonntag hatte ich ab dem fruehen nachmittag besuch ... ein junges ehepaar mit zwei kleinen kindern. zur abwechslung waren das mal keine verzogenen baelger, sondern zwei liebe, suesse maedchen. das eine noch kein jahr alt und die grosse schwester etwa zweieinhalb. hehe ... es gab keine  bemalten moebel, nichts ist kaputtgegeangen, beide haben mit uns AM TISCH gegessen und es gab KEIN geschrei ... und auch die eltern waren nett. kein laestern ueber andere leute, die frau hat mir beim aufraeumen geholfen ... fast als waeren wir schon ewig befreundet. sie sind auch am abend nicht so lang geblieben, so dass wir wenigstens noch ein bissel die fuesse nach dem anstrengenden wochenende hochlegen konnten ... *ggg* ich muss sagen, die leute lad ich bald mal wieder ein!

Veröffentlicht in Daily madness

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

AnnaChaos 06/15/2009 21:59

Auch wenn die Hochzeit kein Highlight war...immerhin ist die Braut traumhaft schön!!
Wünsche ihr, dass sie sehr glücklich wird!
LG Anna

Sousbois 06/16/2009 09:41


hehe ... na das hoffe ich auch

lg :-)